Papphocker

Papphocker: minimaler Platz, maximale Variabilität

Sie suchen nach einem kleinen Möbelstück als Sitzgelegenheit, das praktisch ist und mehrmals umfunktioniert werden kann? Ihnen sind außerdem Design und Eleganz wichtig? Dann sind unsere Papphocker garantiert etwas für Sie.

Ein Papphocker - viele Verwendungsmöglichkeiten

Hocker sind praktische Möbelstücke, doch, wenn man sie nicht braucht, stehen sie manchmal im Weg. Das wird Ihnen mit pappcultur Hockern nicht passieren. Der kleine Papphocker beispielsweise ist so konzipiert, dass er auch als Bücherregal genutzt werden kann. Dazu können einfach mehrere Hocker übereinander gestapelt werden. Auch für Kinder ist er eine gute Sitzgelegenheit, wenn man ihn einfach auf die Seite und somit auf die jeweils optimale der 2 möglichen Sitzhöhe dreht. Die pappcultur Pappbank ist zusätzlichl auch als eleganter Hochtisch nutzbar.

Durch sein einzigartiges Material ist der Papphocker nicht nur praktisch, sondern auch sehr leicht. Das gleiche gilt auch für den Aufbau - ein simples Steck- und Klappsystem lässt diesen zum Kinderspiel werden. In wenigen Minuten und ohne fremde Hilfe steht der Hocker.

Papphocker sind praktisch und leicht

Wenn Sie viel umziehen oder aus beruflichen Gründen, zum Beispiel für Messen, nach Möbeln suchen, die Sie schnell auf- und abbauen und leicht transportieren können, sind Papphocker ideal für Sie.

Papphocker sind durch ihr Material (Papierfaser) sehr leicht und durch die innenliegende Wabenstruktur dennoch hochstabil. Das liegt daran, dass diese Struktur vertikal aufgebaut ist (im Gegensatz zu Wellpappe, deren Wellen horizontal verlaufen).

Die Wabenplatte ist 40 mm stark und kann Gewichte bis zu 100 kg/m2 tragen. Ihr Papphocker bleibt Ihnen so auch nach Jahren der Nutzung in guter Form erhalten.

Papphocker in verschiedenen Größen

pappcultur Papphocker gibt es in unterschiedlichen Größen - als Hocker und als etwas größere Bank für 2 Personen. Die verschiedenen Ausführungen lassen sich sehr gut kombinieren. Individuelle Farbtöne können dem Papphocker mit handelsüblichen Lacken und Dispersionsfarben gegeben werden. Dazu beraten wir Sie jederzeit gern.

Zusätzlich sind Auflagen für die Papphocker verfügbar, mit denen Sie es sich auf dem Papphocker bequem machen können und durch das passende Design nichts an der Ästhetik einbüßen müssen.

Papphocker sind nachhaltig

Papphocker sind nicht nur aufgrund ihrer Leichtigkeit und ihres Designs die beste Wahl. Ein großer Vorteil gegenüber Möbeln aus Pressspan oder Ähnlichem ist, dass sie aus Papierfaser, und damit einem nachhaltigen und recycelbaren Rohstoff, hergestellt werden - und das regional in Deutschland. Das für die Papphocker verwendete Papier ist FSC-zertifiziert und in der mattweißen Variante chlorfrei gebleicht. Der Karton, aus dem die Wabenplatte hergestellt wird, ist ebenfalls nachhaltig und mit dem maximalen Anteil an recyceltem Papier produziert.

Im Gegensatz zu Pressspan, wo viele kleine Restholzspäne mit sehr viel Leim zusammengehalten werden, ist das Hauptmaterial hier tatsächlich Papier. So können Sie ihre alten Papphocker ganz einfach in der Altpapiertonne entsorgen. Hier gliedert sich das Material in den Kreislauf ein und aus dem alten Papier kann wieder Neues entstehen.

Mit einem pappcultur Papphocker sind also nicht nur Ihre Wohnung oder Ihr Messestand gut eingerichtet, sondern Sie schonen nebenbei auch noch die Umwelt.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2