pappcultur - Pappmöbel pur!

Kartonmöbel
Zubehör für Pappmöbel
Tisch aus Pappe
Hocker aus Pappe
Pappregal

pappcultur - hochwertige, extrem leichte und stabile Pappmöbel

pappcultur steht für innovative, leichte Möbel aus Papierfaser in elegantem Design. Hier trifft Hochwertigkeit auf Komfort.

Finden Sie das perfekte Möbelstück, um das Design Ihrer Wohnung zu ergänzen. Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Messen mit pappcultur auf elegante Art und Weise.

Pappmöbel sind mehr als nur eine Alternative zu herkömmlichen Möbeln.

pappcultur ist Innovation Papierfaser als neues Material

Pappmöbel werden aus reiner, hochwertiger Papierfaser hergestellt. Dieses Material ist nicht nur nachhaltig, sondern auch federleicht und dennoch stabil. Die Einzelteile können durch ein einfaches Stecksystem zusammengefügt werden.

Endlich haben Sie nicht mehr die Wahl zwischen schweren Massivmöbeln oder leichten, billig wirkenden Produkten. Pappmöbel verbinden alles, was Sie sich von einem Möbelstück wünschen könnten.

Ein besonderes Material

pappcultur ist Leichtigkeit 80% geringeres Gewicht als Holzmöbel

Leichtigkeit

Messeaussteller kennen folgendes Problem: Herkömmliche Messemöbel sind entweder aus schweren Materialien wie Holz oder etwas leichter, dafür aber teurer und ästhetisch weniger ansprechend. pappcultur ist die Lösung. Pappmöbel lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts mühelos transportieren und werden durch eine einfache Steckkonstruktion ohne Werkzeug und in wenigen Minuten aufgebaut.

Außerdem eignen sich Pappmöbel mit ihrem niedrigen Gewicht besonders gut für Menschen, die oft umziehen.

pappcultur ist Geschwindigkeit Durch Stecksystem Aufbau in wenigen Minuten

Pappmöbel sind durch ihr einfaches Stecksystem in wenigen Minuten aufgebaut. Das ist besonders praktisch für Anlässe wie Messen, bei denen ein einfacher und schneller Aufbau essenziell ist und oft wiederholt werden muss.

Aber auch für Privatmenschen ist es um einiges angenehmer, nicht erst lange Anleitungen wälzen zu müssen, bis man das Möbelstück fertig zur Verwendung hat. Pappmöbel sind einfach und praktisch.

pappcultur ist Design Schlichtheit ohne Schnörkel

Individuelles Kartonregal

Anders als Möbel aus Wellpappe sind Pappmöbel von pappcultur "richtige" Möbel und sehen auch dementsprechend aus. Die innenliegende Wabenstruktur der Pappmöbel wird von allen Seiten mit weißem Papier beschichtet, das den Möbelstücken ihren glatten, makellosen Glanz verleiht.

Wenn Sie als Design-Liebhaber Innovationen als Allererster ausprobieren möchten, sind Pappmöbel das Richtige für Sie.

Produktentwicklung & Design:
Frank Huster und Robert Hipp-Huster, Neckartenzlingen
www.frankhuster.de

pappcultur ist stabiles High-Tech Der feine Unterschied zu herkömmlicher Wellpappe

Durch die hochwertige innenliegende Wabenkernstruktur sind die Pappmöbel sehr stabil und belastbar - eine ganze Brockhausserie, die ca. 22 kg entspricht, kann man beispielsweise locker auf einem Regalbrett unterbringen.

Pappmöbel sind nicht ohne Grund gleichzeitig so leicht und unglaublich stabil. Das Geheimnis liegt innen in den Platten verborgen. Dort befindet sich eine Wabenplatte mit einzigartigen Eigenschaften. Sie hat eine besonders hohe Druckfestigkeit und Biegesteifigkeit und ist dabei noch umweltfreundlich, da sie vollständig recycelbar ist.

Im Gegensatz zur klassischen Wellpappe, die teilweise auch für Möbel verwendet wird, verlaufen die Wellen bei der Wabenkernstruktur vertikal und werden mit einer Wabenform verbunden. So erhält man Pappmöbel mit der höchsten Steifigkeit, die bei einem 3D-Gebilde erreicht werden kann.

Detail Pappregal

pappcultur ist Vielfalt Möbel für jeden Geschmack

Pappmöbel gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Suchen Sie nach einem großen Tisch für Ihr Esszimmer oder nach einem Hocker für Ihren Messestand? In jedem Fall werden Sie hier fündig.

Das schlichte, elegante Design macht Pappmöbel außerdem vielfältig einsetzbar. Dasselbe Regal kann zum einen Hingucker in ihrem Wohnzimmer und zum anderen die perfekte Fläche sein, um Ihre Produkte auf einer Messe zu präsentieren.

Individuelles Pappregal
Kartonregal
Regal aus Pappe
Papptresen

pappcultur ist Qualität Produktion in Deutschland

Hochwertige, leichte Möbel

Wir achten sehr auf eine hochwertige Herstellung unserer Produkte und wollen Arbeitsplätze in Deutschland schaffen. Diese geht uns über die kurzfristige Optimierung des Gewinns.

Daher setzen wir auf eine Herstellung in Deutschland. Die hochwertigen Platten, die Pappmöbel von pappcultur so stabil machen, werden in Deutschland hergestellt. Auch alle anderen Produktionsschritte für unsere Einsatzmaterialien finden in Deutschland statt.

Wir setzen bewusst auf die teure Alternative zu günstiger Wellpappe, da hier die Qualität deutliche besser zu unserem Anspruch an nachhaltige Möbel mit einer langen Nutzungszeit ohne Einbußen passt. So sind unsere Pappmöbel zwar teurer in der Anschaffung, auf lange Sicht gesehen aber dennoch preiswerter als die vermeindlich günstigen Wellpappmöbel.

pappcultur ist Nachhaltigkeit Recycelte Papierfaser

Unsere Pappmöbel werden in Deutschland, also regional, hergestellt. Als Material werden nachwachsende Rohstoffe verwendet.

Recycelte Papierfaser und chlorfrei gebleichtes Papier bilden die Basis für unsere Pappmöbel. Das Papier ist FSC-zertifiziert und recycelt. Das Material der Pappmöbel ist um einiges wertvoller als Presspappe und außerdem besser zu recyceln, da es sich hier um 100% Papier handelt, während bei Pressspan-Möbeln Holzspäne mit jeder Menge Leim zusammengepresst werden.

Die meisten Pappmöbel können einfach zusammengesteckt werden - ohne Kunststoff- oder Metallverbindungen. Lediglich für das Zusammensetzen von Kästen ist etwas Holzleim zu empfehlen.

Wenn es Zeit für etwas Neues wird, müssen Sie nicht wie bei herkömmlichen Möbeln den Sperrmüll anrufen - Pappmöbel können ganz einfach in der Altpapiertonne entsorgt werden.

Regal aus Pappe